Hauptinhalt

Zentrale IT-Vergabestelle

Unsere zentrale IT-Vergabestelle beschafft für alle im Kundenauftrag durch den SID betriebenen Verfahren sowie für SID-eigene Bedarfe die benötigte Hardware, Software und Dienstleistungen. Darüber hinaus übernimmt sie für Behörden des Freistaates Sachsen auf Wunsch die Durchführung von Vergabeverfahren unterhalb und oberhalb der EU-Schwellenwerte, ab dem 18.10.2018 auch als oberhalb der EU-Schwellenwerte verbindliche E-Vergabe mit elektronischer Entgegennahme der Angebote.

In den vergangenen Haushaltsjahren vergab der SID auf dieser Grundlage jährlich durchschnittlich 600 bis 800 Aufträge mit einem jährlichen Gesamtvolumen von 30 bis 50 Mio. EUR brutto. Hiervon entfielen jährlich 40 bis 60 Aufträge in Höhe von ca. 25 bis 45 Mio. Euro brutto auf EU-weite-Vergabeverfahren und Öffentliche Ausschreibungen. Die Palette der Beschaffungsgegenstände reicht dabei von IT-Hard- und Software bis zu IT-Projektunterstützungs-, Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen.

Bei Interesse an einer rahmenvertraglichen Bindung für durch den SID im Auftrag durchzuführende Vergabeverfahren wenden Sie sich bitte an unser Kundenmanagement.

Die zentrale IT-Vergabestelle stellt den Behörden des Freistaates Sachsen Rahmenverträge zur Verfügung, aus denen diese standardisierte Produkte eigenständig abrufen können.

Derzeit können folgende Produkte aus den Rahmenverträgen abgerufen werden:

  • Desktopsysteme (nach Neuausschreibung 2019)
  • Monitore (22 (nur noch bis 15.10.2018), 24, 26-29 und 34 Zoll)
  • Microsoft Lizenzen
  • Microsoft EA
  • Notebooks, Ultrabooks und Convertibles (ab 2019)
  • Signaturhardware - Kartenleser (abrufbar aus dem BaK ESV-Warenhaus )
  • SVN 2.0-Rahmenverträge zu Mobilfunk- und Sprachdienstleistungen 
  • Testdienstleistungen
  • Zertifikate (EV, OV, DV) (abrufbar aus dem BaK ESV- Warenhaus )
  • Druckerverbrauchsmaterial.

Zudem bestehen externe Abrufmöglichkeiten aus dem Rahmenvertrag zu Cisco-Komponenten und entsprechenden Dienstleistungen für Kunden des SID beim Polizeiverwaltungsamt, an das wir entsprechende Abrufanfragen gerne weiterleiten (sofern kein Direktkontakt beim Polizeiverwaltungsamt genutzt werden sollte).

Vorteile

Für die Sächsischen Verwaltungen: Durch den Abschluss von langfristigen Rahmenverträgen mit hohen Stückzahlen können wir erhebliche Synergie- und Einspareffekte im Beschaffungsprozess erzielen. Sie reduzieren den großen Aufwand für die einzelnen Beschaffungen und tätigen Ihre Abrufe ohne Einholung von Vergleichsangeboten.

Für Unternehmen: Sie gewinnen einen attraktiven Vertragspartner aus dem öffentlichen Dienst, können Ihre Referenzen mit den Erfahrungen in den sächsischen Verwaltungen erweitern und können die Einführung der modernen IT-Verwaltung in den Behörden des Freistaates Sachsen unterstützen.

Interessierte Unternehmen können unsere aktuellen Vergabeverfahren, einschließlich der entsprechenden Beschreibungen der Vergabegegenstände und die notwendigen Informationen zur Teilnahme an den Verfahren auf dem Vergabeportal der SDV Vergabe GmbH finden.

 

Sachsen PKI Update Kryptohardware

Vergabe-Nr.: SID 2018-49 DR
Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist: 15.November 2018 - 11.00 Uhr

Maintenance der Citrix-Lizenzen im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz

Vergabe-Nr.: SID 2018-50 LIT
Vergabeart: Offenes Verfahren
Angebotsfrist: 20. November 2018 - 11.00 Uhr

Notfallsystem VIS.SAX – Beschaffung von Server und Storage für das Rechenzentrum des SID, Standort Kamenz

Vergabe-Nr.: SID 2018-46 KM
Vergabeart: Offenes Verfahren
Angebotsfrist: 22. November 2018 - 11.00 Uhr

Lieferung von Notebooks inkl. Zubehör sowie Notebooktrolleys und –taschen

Vergabe-Nr.: SID 2018-42 DS
Vergabeart: Offenes Verfahren
Angebotsfrist: 27. November 2018 - 11.00 Uhr

Beschaffung NetScaler Lizenzen & Verlängerung Support Citrix Lizenzen für das Rechenzentrum des SID am Standort Kamenz

Vergabe-Nr.: SID 2018-51 KM
Vergabeart: öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist: 28. November 2018  - 11.00 Uhr

Miete zentrale Druckerinfrastruktur

Vergabe-Nr.: SID 2018-40 LSF
Vergabeart: Offenes Verfahren
Angebotsfrist: 29. November 2018 - 11:00 Uhr

Gemäß § 19 Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil A (VOL/A) geben wir folgende vergebene Aufträge bekannt.

Momentan sind keine vergebenen Aufträge bekanntzugeben.
Zum Seitenanfang springen